Für wen sich das Baukindergeld lohnt und wie man das meiste draus macht

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp in deutschen Großstädten. Dagegen wollte die Große Koalition etwas tun und hat unter anderem eine Art Eigenheimzulage 2.0 ins Leben gerufen: das Baukindergeld. Damit will die Bundesregierung Familien unterstützen, die zum ersten Mal Wohneigentum erwerben, also eine Wohnung oder ein Haus kaufen oder bauen.

hier weiterlesen: Pfefferminzia.de

Keine Kommentare